Null Diät

1
9608
Null-Diät

Eine Null Diät bedeutet, wie ihr Name bereits vermuten lässt, dass während dieser Zeit keinerlei feste Nahrung aufgenommen wird. Selbst das Ersetzen von Mahlzeiten durch Pulver Shakes oder Knabbern von Obst und Gemüse ist hierbei nicht erlaubt. Lediglich viel Wasser sowie zahlreiche ungesüßte Teevariationen dürfen bzw. sollen unbedingt getrunken werden, um den Kreislauf zu stabilisieren. Die Null Diät ist eine klassische, wenn nicht gar DIE bekannteste Crash Diät und wird von all denen in Erwägung gezogen, die z.B. kurz vor dem Urlaub ganz schnell abnehmen wollen.

Viele Probanden einer Null Diät nehmen jedoch Nahrungsergänzungsmittel in Form von Pulver und Tabletten ein, um ein Mindestmaß an Nährstoffen aufzunehmen. Appetitzügler sollen das Knurren des Magens unterdrücken. Die Null Diät ist daher auch mit einer radikalen Fastenkur vergleichbar. Einziger Unterschied ist, dass das medizinische Fasten nicht zwangsläufig eine Gewichtsreduktion zum Ziel hat.

Durch den Stopp an Nahrungszufuhr soll der Körper bei der Null Diät gezwungen werden, seinen kompletten Energiebedarf aus den unliebsamen Fettreserven zu beziehen. So soll viel Gewicht in vergleichsweise wenig Zeit verloren werden. Daher wird die Null Diät von vielen kurz vor einem wichtigen Event eingelegt oder wenn sich Frust über ausbleibende Abnehmerfolge einstellt.

Vorteile der Null Diät

Die Vorteile solch einer Null Diät sind daher schnell benannt: Es müssen keine Diätpläne eingehalten werden und es muss nicht speziell gekocht werden. Der komplette Verzicht zeigt vielen Menschen auf, wie viel unnötige Naschereien sie im Alltag zu sich nehmen. Es fallen zudem keine Zusatzkosten an und auch die Waage zeigt schnell einen Gewichtsverlust an. Mit einer Null Diät wird man also richtig schnell abnehmen. Aber ist das auch ein gesundes und dauerhaftes Abnehmen? Die Nachteile der Null Diät überwiegen eindeutig:

Nachteile der Null Diät

Durch diese Hungerkur verliert der Körper überwiegend wertvolle Muskelmasse und Wasser, nicht jedoch das überschüssige Körperfett. An dieses klammert sich der Organismus umso mehr, sobald er registriert, dass er sich im “Hungernotstand” befindet. Stattdessen drohen Schwächegefühl und Kreislaufversagen.

Null Diät
Null Diät ist abnehmen radikal: nicht einmal ein Apfel ist erlaubt

Nach der Null Diät schafft der Körper es meist nicht, sich zeitnah an eine normale Nahrungszufuhr zu gewöhnen – man nimmt wieder zu und gerät so schnell in den Teufelskreis des Jojo-Effekts. Sport und die Versorgung mit ausreichend Vitalstoffen fallen bei der Null Diät gänzlich weg.

Nahrungsergänzungsmittel können eine ausgewogene Ernährung sehr unterstützen und zum gesund Abnehmen beitragen, aber im Falle der Null Diät fehlt es auch an für den Stoffwechsel benötigten Aminosäuren. Diese Aminosäuren müssen in einem ausgewogenen Mix vorhanden sein. Vor allem wenn das für die Fettverbrennung wichtige L-Carnitin in der Nahrung fehlt, kann die Fettverbrennung nur erschwert erfolgen. Die Idee, nicht Essen führe zur Traumfigur, ist somit ein Trugschluss.

Fazit – unsere Meinung zur Null-Diät

Von einer Null Diät ist daher abzuraten. Die relativ schnelle Gewichtsabnahme zu Beginn der Diät hat kaum Aussagekraft und zieht auf lange Sicht mehr Nach- als Vorteile mit sich. In jedem Falle sollte eine Null Diät (oder eine “Fast Null Diät”) mit sinnvoller Nahrungsergänzung, die viel vom Fatburner L-Carnitin enthält, unterstützt werden.

Welche Erfahrungen mit der Null Diät hast DU gemacht? Schreibe hier Deine besten Tipps auf und helfe anderen, die abnehmen wollen!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnelles Abnehmen
Alltagstauglich
Preis/Leistung

1 KOMMENTAR

  1. Ich kann euch da nur zustimmen. Wenn man garnichts isst, wird man schnell schwach. Vitamine und L-Carnitin helfen da Wunder. Zumindest ich kann meine Motivation zum Abnehmen so bestimmt drei oder vier Tage länger halten. Nach vier Tagen Null Diät mache ich übrigens für vier Wochen eine Dinner Cancelling Diät. Das letzte mal hab ich so 7 Kilo abgenommen!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.