Erfolgreich Abnehmen mit der Crash Diät?

1
3177
Diätplan

Unter „erfolgreich abnehmen“ verstehen die allermeisten, ihrer Traumfigur möglichst nahe zu kommen. Der entsprechende Gewichtsbereich kann jedoch sehr weit gefächert sein und variiert im Bereich von mehreren Kilogramm. Eine 1,70 m große Frau darf sich z.B. sowohl mit einem Körpergewicht von 60 kg als auch mit 70 kg durchaus noch als „normalgewichtig“ bezeichnen.

Body Mass Index (BMI)

Als Anhaltspunkt dient der Body Mass Index, kurz BMI. Er errechnet sich durch Division des Körpergewichts durch die Körpergröße zum Quadrat. Im obigem Beispiel also 1,70/(60*60). Aber Du brauchst jetzt nicht Deinen Taschenrechner herausholen, denn hier kannst Du den BMI online berechnen.

Es handelt sich bei dem BMI nur um einen groben Richtwert, denn die Ernährungsgewohnheiten und die Sportlichkeit einer Person werden bei dieser einfachen Formel natürlich nicht berücksichtigt.

Doch auch wer durch ein zu hohes Gewicht gesundheitlich eingeschränkt ist, kann durch erfolgreich abnehmen eine Linderung der Beschwerden erreichen. Ein aussagekräftigeres Indiz dafür, wie viel Du erfolgreich abnehmen solltest, ist der Bauchumfang. Bei Frauen sollte er nicht mehr als 80 cm betragen, bei Männern nicht mehr als 94 cm. Was darüber hinausgeht bedeutet ein erhöhtes gesundheitliches Risiko, an Herz-Kreislauf-Beschwerden zu erkranken. Gemessen werden sollte am besten im nüchternen Zustand am Morgen, dabei sollte leicht ausgeatmet werden.

WHR: Taille-Hüft-Verhältnis

erfolgreich abnehmen am BauchZudem kann das Taille-Hüft-Verhältnis beachtet werden, im Englischen auch als „Waist-to-hip ratio„, kurz WHR, bekannt. Er bezieht sich jedoch weniger auf den gesundheitlichen Zustand, sondern auf die Attraktivität einer Frau. Diese hängt Studien zufolge nämlich nicht nur mit dem Gewicht, sondern auch mit den „Kurven“ zusammen. Als einfache Formal teilt man den Umfang der Taille durch den der Hüfte, jeweils an der dicksten bzw. schmalsten Stelle gemessen.

Der errechnete WHR-Wert soll bei etwa 0,7 optimal sein. Evolutionsbiologisch bedingt werden Frauen mit diesen Proportionen auch unterbewusst als fruchtbar und somit gesund wahrgenommen.

Mit der Crash Diät erfolgreich abnehmen?

Das Wunschgewicht, egal ob es einem BMI von 20 oder 24 entspricht, soll nun natürlich erreicht und schließlich auch dauerhaft gehalten werden. In Gefahr ist dieses Ziel jedoch, wenn Du versuchst, es durch Crash Diäten zu erreichen. Unter diesen schnellen Diäten, dazu zählt zum Beispiel auch die Blitz Diät, versteht man für gewöhnlich eine sehr geringe Nahrungsaufnahme bis hin zu komplettem Fasten. Und das, weil viele annehmen, wenig essen würde im Gegenzug viel und somit erfolgreich abnehmen bedeuten.

Zu Beginn ist das meist auch so. Doch auch schon hier ist es nicht das unliebsame Fett, das weicht, sondern überwiegend Muskelmasse und viel Wasser. Damit einher gehen zwei Dinge: Zunächst passt sich der Stoffwechsel den wenigen Kalorien an und arbeitet langsamer.

Auch bei mehr Nahrungszufuhr kann der Körper den Stoffwechsel später nur vergleichsweise langsam wieder in Schwung bringen. Es werden also Tag für Tag weniger Kalorien verbrannt als vor der Crash Diät. Hinzu kommt, dass Muskeln ebenfalls jede Menge Energie verbrennen. Baut sich diese Muskelmasse jetzt jedoch immer weiter ab, sinkt der tägliche Kalorienumsatz hierdurch zusätzlich. Sport und vor allem Krafttraining, um diesem Muskelabbau entgegenzuwirken und erfolgreich abnehmen zu können, sind nur schwer möglich, denn hierfür fehlt dem Körper während einer Crash Diät meist die Energie und vor allem die Proteine. Dem Proteinmangel und Muskelabbau während der Diät entgegen wirken die Konzepte, die auf eine eiweißreiche Kost und Nahrungsergänzung durch Proteine und Aminosäuren setzen.

Abnehmen ohne Jojo-Effekt

Was also tun, um trotzdem erfolgreich abnehmen ohne Jojo-Effekt zu können? Wichtig sind hier drei Faktoren:

  1. Gesunde, aminosäurenreiche Ernährung
  2. Bewegung
  3. Motivation

erfolgreich Abnehmen in der GruppeZunächst ist es eine ausgewogene Ernährung zusammen mit mehr Bewegung. Dritter Faktor ist, dass es „Klick“ gemacht haben muss. Nur wer wirklich bereit ist, seine Gewohnheiten zu ändern, kann dauerhaft am Ball bleiben und so wirklich erfolgreich abnehmen. Hierfür werden z.B. gerne Diäten durchgeführt, bei denen man in der Gruppe abnehmen kann. Bestes Beispiel hierfür ist natürlich die Weight Watchers Diät. Zusammen in der Gruppe vor Ort oder auch durch angebotene Online Communities fällt es vielen leichter, sich Tag für Tag auf`s Neue zu motivieren. Durch Austausch mit Gleichgesinnten und den Ansporn der Gruppe wird erfolgreich abnehmen zum greifbaren Ziel.

Susan Powter Diät - erfolgreich Abnehmen mit der richtigen AtmungIndirekt setzt auch die Susan Powter Diät auf den Aspekt der Psyche, denn hier sollen spezielle Atemübungen mit der Technik der Bauchatmung durchgeführt werden. So sollen die Teilnehmer zu mehr Entspannung gelangen, was schließlich auch das Durchhaltevermögen während der Diät unterstützt. Zusätzlich haben diese Atemtechniken sogar den Vorteil, dass sie das Abnehmen auch direkt beeinflussen: Durch die Bauchatmung soll mehr Sauerstoff in den Blutkreislauf gelangen können. Dadurch wird gleichzeitig die Leistung gesteigert sowie die Fettverbrennung angekurbelt.

TEILEN

1 KOMMENTAR

  1. Hallo liebes Abnehmen Team, ich wollte nur sagen das mich eure Diät Übersicht begeistert. Soooo viele Diäten, ist sehr inspirierend. Ich mache einmal im Jahr vor dem Urlaub eine Crash Diät aber so richtig lange hält das leider nicht an. Nach zwei Monaten habe ich dieselben Fettpölsterchen. Mal schauen, vielleicht find ich hier ja ne Anregung. Danke und weiter so! Daumen hoch!!!
    Grüsse aus Osnabrück,
    Eure Susanna!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here