Brigitte Diät

1
5661
Brigitte Diät

Die Brigitte Diät gilt bereits seit ihrem erstmaligen Aufkommen im Jahre 1969 deutschlandweit als eine der bekanntesten Diäten. In der gleichnamigen Frauenzeitschrift “Brigitte” wird das Prinzip dieser Diät in regelmäßigen Abständen erläutert. Zudem erscheinen immer wieder neue Rezepte zur Orientierung und zum Nachkochen. Die Gerichte können nach dem Baukastenprinzip beliebig zusammengestellt werden, sodass die Diät abwechslungsreich bleibt.

Laut Angaben der Brigitte selbst handelt es sich bei der Diät um fett- und somit kalorienreduzierte, aber gleichzeitig sättigende Kost. Erreicht wird dies dadurch, dass die Rezepte ein hohes Volumen, aber dennoch eine geringe Energiedichte aufweisen. So wird das für eine Gewichtsreduktion erforderliche Kaloriendefizit erreicht, ohne dass die Diät durch ein zu großes Hungergefühl gestört wird.

Gleichzeitig werden vermehrt Eiweiße (Proteine, Aminosäuren) aufgenommen, um den drohenden Abbau von wertvoller Muskelmasse zu verhindern. Darüber hinaus werden viele Lebensmittel genauer beleuchtet, sodass Interessierte an der Brigitte Diät überprüfen können, was an ihren Ernährungsgewohnheiten verbesserungswürdig ist.

Vorteile der Brigitte Diät

Fisch enthält viel Eiweiß
Fisch enthält viel Eiweiß

Zu den Vorteilen der Brigitte Diät zählt, dass die Macher erkannt haben, dass die Gerichte auch schmecken müssen, denn nur so kann eine Ernährungsumstellung dauerhaft durchgehalten werden. Im Diätplan sind daher auch beliebte Speisen wie Pizza vorgesehen, solange sie in Maßen gegessen werden. Zudem sieht die Brigitte Diät nicht vor, einzelne Mahlzeiten zu streichen. Es kann nach wie vor morgens, mittags und abends gegessen werden, auch zwei kleine Zwischenmahlzeiten sind erlaubt und helfen beim „Durchhalten“.

Mittlerweile konzentriert sich die Brigitte Diät zudem nicht mehr ausschließlich auf die Ernährung. Stattdessen werden regelmäßig auch Trainingstipps zusammengestellt. Ein Workout für zu Hause ermöglicht es so allen, sich ausreichend zu bewegen, ohne ein Fitnessstudio aufsuchen zu müssen.

Nachteile der Brigitte Diät

Wie viele andere Diätmethoden wird auch die Brigitte Diät teils stark kritisiert. Ein Argument ist, dass sich diese Variante noch immer zu stark auf die Ernährung konzentriere. Stattdessen sollte mehr Sport bzw. körperliche Bewegung bedacht werden. Einige Rezepte werden als für Berufstätige im Alltag schwer umsetzbar beschrieben. Darüber hinaus sei die zugeführte Kalorienmenge zu wenig – das führe schnell zum Jojo-Effekt.

Fazit der Brigitte Diät – unsere Meinung

Die Brigitte Diät ist eine sinnvolle Methode, den Einstieg in eine Gewichtsreduktion zu schaffen und ein Klassiker für alle, die gesund abnehmen wollen. Schnell abnehmen kann man aber mit der Brigitte Diät nicht. Durch die Rezepte und die Auseinandersetzung mit einzelnen Bausteinen der westeuropäischen Essgewohnheiten wird ein neues Gefühl für eine ausgewogene Ernährungszusammenstellung erlangt. Soll die Ernährungsumstellung jedoch längerfristig stattfinden, ist es empfehlenswert, den individuellen Kalorienbedarf ärztlich bestimmen zu lassen.

Tipp: Als ebenfalls effektive Alternative zur Brigitte Diät empfehlen wir die Teilnahme am Weight Watchers Online Programm.

Hast Du Erfahrungen mit der Brigitte Diät gemacht? Schreibe doch einen kurzen Erfahrungsbericht und diskutiere mit anderen zu den Tipps und Tricks bei der Brigitte Diät!

REVIEW OVERVIEW
Schnell Abnehmen
Alltagstauglich
Langfristige Wirkung
Gesund & ausgewogen
Preis/Leistung
<h3> Gute Grundlage</h3> Die Brigitte Diät wird jedes Jahr den neuesten Erkenntnissen angepasst und bietet so immer die beste Methode, gesund abnehmen zu können. Sie wurde bereits vielfach getestet und für gut befunden. Wir können vor allem die aktuelle Brigitte Diät empfehlen.brigitte-diaet

1 COMMENT

  1. Hallöle, wollt nur eben schnell loswerden,dass mir dein Artikel ganz gut gefallen hat und dass Eiweiß das Lebensmittel schlechthin ist. Ich poste jetzt Mal…Ciao

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.