I make you sexy Kochbuch 2

0
6481
I make you sexy Kochbuch 2

Seit Kurzem gibt es das neue I make you sexy Kochbuch 2, auch Bodychange Kochbuch genannt. Wir konnten ein Exemplar vom Detlef D. Soost Kochbuch ergattern und wir haben es auf Herz und Nieren getestet.

I make you sexy Kochbuch 2

Fangen wir einfach vorne an: Das Cover zeigt viele bunte Smarties – was auf den ersten Blick für etwas Verwunderung sorgen kann. Denn Süßigkeiten haben mit 10 Weeks Bodychange erst mal nicht viel zu tun. Aber die Abbildung hat durchaus ihren Sinn – dazu später mehr. Schauen wir uns die Inhalte vom I make you sexy Kochbuch 2 an. Und was das angeht kann das Detlef D. Soost Kochbuch zweifellos punkten, insbesondere im Vergleich zum Vorgänger. So enthält das Kochbuch auf 267 Seiten über 100 verschiedene Rezepte nach dem Bodychange Ernährungsprinzip. Das erfolgreiche Bodychange System wird zuvor erläutert:

  • Wenig Regeln
  • Abnehmen ohne Hungern
  • Einmal pro Woche darf man am „Load Day“  essen so viel, wie man will und auch alles essen, was man möchte

Die Rezepte orientieren sich an kohlenhydratarmer Ernährung, also am sogenannten Low-Carb-Prinzip. Darüber hinaus werden auch oft Hülsenfrüchte als Lebensmittel verwendet. Ergänzt werden die Rezepte durch Erfolgsgeschichten von Bodychange-Teilnehmern, die mit „I make you sexy“ ihr Wunschgewicht erreicht haben. Viele Vorher-Nachher-Bilder sorgen für mehr Motivation, seine eigenen Ziele ebenfalls zu erreichen.

I make you sexy Rezepte

Die Rezepte selber sind nicht nach Zutaten oder Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, etc.) sortiert sondern nach der Herkunft, denn die Rezepte stammen praktisch aus der ganzen Welt. Rezepte aus folgenden Ländern bzw. Regionen sind im I make you sexy Kochbuch 2 enthalten:

  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweich
  • USA
  • TexMex
  • Südamerika
  • Asien
  • Italien
  • Spanien
  • Afrika
  • Orient

Darüber gibt es noch ein Kapitel, welches sich der Zubereitung von Shakes und Smoothies widmet. Insgesamt gibt es 20 leckere Shake- und Smoothie-Rezepte.

Die Rezepte selber sind unkompliziert und aufgrund der detaillierten Anweisungen sowohl für Anfänger als auch für Kochprofis geeignet. Bei einigen Rezepten gibt es zusätzliche Informationen zu den verwendeten Lebensmitteln, dem Bodychange Prinzip oder spezielle Tipps wie zum Beispiel Gerichte, die bei einem Muskelkater hilfreich sind um den Körper mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen.

Grundsätzlich basieren die Rezepte auf dem Low-Carb-Prinzip. So wird gerne Fleisch oder Fisch mit Gemüse kombiniert, sowie Bohnen in allen Farben. Natürlich sind auch Rezepte für das Frühstück oder für einen leckeren Nachtisch enthalten. Zum Süßen wird auf den in Obst enthaltenen Fruchtzucker oder Agavendicksaft gesetzt.

Bodychange Rezept

An dieser Stelle können wir euch beispielhaft ein tolles Bodychange Rezept aus dem I make you sexy Kochbuch 2 präsentieren: Petersilienwurzel-Rösti mit Spiegelei. Das klingt nicht nur lecker und gesund sondern ist es auch!

Bodychange Rezept
Bodychange Rezept: Petersilienwurzel-Rösti mit Spiegelei

I make you sexy Kochbuch 2: Zutaten

Größtenteils sind die benötigten Zutaten im ganz normalen Einzelhandel erhältlich. Bei einigen Rezepten wird jedoch auf speziellere Lebensmittel wie beispielsweise Erbsen- oder Linsennudeln oder Kichererbsenmehl gesetzt. Diese Zutaten sind im Bodychange-Shop erhältlich, alternativ wird man auch im gut sortierten Supermarkt fündig. Wir haben einige Produkte im Preis verglichen: So ist Kichererbsenmehl mit einem Preis von 2,49 € beispielsweise billiger als im Real-Markt. Gerne werden darüber hinaus auch Gewürze verwendet, was ein klarer Pluspunkt ist da viele Gewürze wie Chilli oder Zimt die Stoffwechseltätigkeit anregen und somit beim Abnehmen helfen.

Beachtet werden muss bei der Zubereitung, dass die Mengenangaben immer für zwei Portionen gelten. Nachdem wir einige Rezepte nachgekocht haben kamen wir zu dem Ergebnis, dass die Portionen für zwei Personen schon relativ großzügig bemessen sind. Dadurch ist aber sichergestellt, dass niemand Hungern muss – und Abnehmen ohne Hungern ist eines der Grundprinzipien bei 10 Weeks Bodychange.

I make you sexy Kochbuch 2 kaufen

Das Bodychange Kochbuch ist im offiziellen Bodychange Shop zum Preis von 19,99 € erhältlich. Auch die speziellen Zutaten, die im normalen Einzelhandel manchmal nur schwer zu finden sind, gibt es ebenfalls im Bodychange Shop zu teilweise richtig günstigen Preisen. Neugierig geworden? Dann klickt einfach auf das Banner links um zum Bodychange Shop zu gelangen. Alternativ findet ihr das I make you sexy Kochbuch 2 auch bei Amazon zum gleichen Preis.

Unser Fazit zum Bodychange Kochbuch

Die Rezepte sind nicht nur einfach zuzubereiten sondern auch super lecker und vor allem so ausgewogen, dass man damit erfolgreich abnehmen kann. Dank des wöchentlichen LoadDays darf man einmal pro Woche richtig schlemmen – sogar die auf dem Cover gezeigten Smarties wenn man darauf Lust hat. Das beugt Heißhungerattacken vor. Besondere Zutaten wie die Linsen- oder Kichererbsennudeln haben es uns angetan, denn die sind nicht nur unkonventionell sondern auch lecker und natürlich kalorienarm. Wir sprechen eine klare Empfehlung für das I make you sexy Kochbuch 2 aus.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here