Cambridge Diät

5
12329
Shakes zum Abnehmen

Die Cambridge Diät ist eine sehr kalorienarme Diät und spezialisiert sich auf eine gesunde Gewichtsabnahme. Man darf bei dieser Diät täglich 800-1500 Kalorien zu sich nehmen. Doch man braucht keine Kalorien zählen, sondern verwendet ausschließlich vorgeschriebene Shakes und Suppen. Hierfür verwendet man das sogenannte Instant-Konzentratpulver. Bei jeder Mahlzeit durch die Cambridge Diät wird der menschliche Körper mit mindestens 33%, der am Tag benötigten empfohlenen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt.

Die verschiedenen Drinks und Suppen gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, damit jeder etwas auswählen kann, was dem eigenen Geschmack entspricht. Da der Nährstoffgehalt und die Zusammensetzung in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben wird, ist gewährleistet, dass der Körper durch diese Diät genügend versorgt wird. Das Pulver wird wahlweise mit Wasser oder Milch angerührt.

Es gibt 2 unterschiedliche Formen dieser Diät. Nimmt man täglich 3 Portionen zu sich, so beträgt der Kaloriengehalt etwa 800 Kalorien. Man kann aber auch eine normale Mahlzeit sowie zwei Pulvermahlzeiten zu sich nehmen. Logischerweise variiert bei dieser Methode die Kalorienaufnahme. Wichtig ist es, wie auch bei vielen anderen Diäten, seinen Körper mit genügen Flüssigkeit zu versorgen. Wasser sowie Tee ohne Zucker sind bei der Cambridge Diät erlaubt. Man sollte mindestens 1.5 – 2 Liter am Tag trinken, um den Flüssigkeitshaushalt im Körper zu halten.

Vorteile der Cambridge Diät

Diese Diät ist einfach und logisch gestaltet. Der Gewichtsverlust beginnt sehr schnell und hält für längere Zeit an. Der Körper wird über die komplette Zeit mit genügend Nährstoffen versorgt, was dazu führt, dass keine gesundheitlichen Nachteile auftreten. Sobald man schnell ein paar Kilos abnehmen möchte, ist dies eine gute Möglichkeit. Im Gegensatz zu vielen anderen Diäten, die darauf basieren, die normale Nahrung durch ein anderes Produkt zu ersetzen, schmecken diese Drinks und Suppen wirklich lecker.

Nachteile der Cambridge Diät

Cambridge Diät mit Protein Shakes
Cambridge Diät mit Protein Shakes

Die Cambridge Diät ist nicht nur teuer, sondern auch sehr eintönig. Da man täglich nur sehr wenig Kalorien zu sich nimmt, führt dies nach Beendigung der Diät zu einem schnellen Jojo-Effekt. Da eine solche Ernährung schnell langweilig wird, kommt über kurz oder lang der Hunger nach etwas anderem. Viele Menschen halten aus diesem Grund eine solche Diät nicht lange genug durch.

Wer schnell abnehmen will, dem sei als Einstieg die Cambridge Diät für 1-2 Wochen empfohlen. Aber länger sollte man dem Körper die normale Nahrungszunahme nicht verweigern. Da es bei dieser Diät verboten ist, mal etwas Süßes zu essen, können vor allem Menschen, die so etwas gerne essen, in den meisten Fällen nicht durchhalten.

Fazit – unsere Meinung zur Cambridge Diät

Diese Diät eignet sich nur für Menschen, die schnell ein paar Kilo abnehmen wollen. Leider ist es keine Diät, die für langfristige Gewichtsabnahme geeignet ist. Wer also eine langfristige Diät sucht, um sein Traumgewicht nicht nur zu erreichen, sondern auch zu halten, ist bei dieser Diät falsch und sollte sich anderweitig umschauen.

Vor allem Online Diäten sind hier sehr empfehlenswert. 10 weeks body change oder auch, speziell für Frauen, Veronas Geheimnis zeigen gute Resultate und haben moderate Preise.

Hast Du besonders gute Rezepte zur Cambridge Diät? Wie sind Deine Erfahrungen mit der Cambridge Diät?

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnell Abnehmen
Alltagstauglich
Langfristige Wirkung
Gesund & ausgewogen
Geschmack
Preis/Leistung

5 KOMMENTARE

  1. Hallo ich hatte kurz nach der Wende eine Cambridge Diät gemacht.Ich war sehr zufrieden sie war ohne York York Effekt.Wo bekomme ich diese Diät ? L.g.

  2. nach 25 jähriger Berater-Tätigkeit bin ich schon verzweifelt,weil das Produkt zurzeit scheinbar nirgends zu bekommen,bzw.zu bestellen ist.???? Kann mir wer behilflich sein ? ;wäre sehr dankbar,auch meine Kunden..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here