KFZ-Diät

0
5779
Abnehmen mit der KFZ-Diät

Wer bei der KFZ-Diät an Autos denkt liegt falsch – so schön es auch wäre, wenn man einfach beim Autofahren abnehmen könnte.

Also was verbirgt sich nun hinter der geheimnisvollen KFZ-Diät? KFZ steht hier für Kohlenhydrate, Fett und Zwischenmahlzeiten. Diese Diät oder genauer gesagt diese Ernährungsweise wurde bereits 1994 von Prof. Dr. Olaf Adam an der Ludwig-Maximilian-Universität in München entwickelt. Es handelt sich also um eine wissenschaftlich fundierte Ernährungsweise. Die KFZ-Diät ist übrigens auch unter dem amerikanischen Begriff facts-diet bekannt.

Was ist neu an der KFZ Diät?Trennkost mit der KFZ-Diät

Das Prinzip der KFZ-Diät ist relativ einfach: Bestimmte Lebensmittel dürfen nur zu bestimmten Tageszeiten gegessen werden. Darüber hinaus sollten andere Lebensmittel vollständig vermieden werden. Nicht erlaubt ist die Kombination von kohlenhydrathaltigen und fetthaltigen Lebensmitteln. Hinter diesem Konzept steht die Annahme der Wissenschaftler, dass durch die Kombination dieser Nährstoffe die Gewichtszunahme gefördert wird. Somit handelt es sich um eine effiziente Kombination der Low Carb Diät und der Low Fat Diät.

So funktioniert die KFZ-Diät

Bei gleichzeitiger Aufnahme von Kohlenhydraten und Fetten stürzt sich unser Organismus förmlich zuerst auf den leicht verwertbaren Zucker um Energie zu gewinnen.  Dadurch steigt der Blutzuckerspiegel und die Bauchspeicheldrüse schüttet reichlich Insulin aus. Das Insulin wiederum hat zur Folge, dass die Fettverbrennung stark gehemmt wird und der Körper die Energie stattdessen an bewährten Stellen wie Bauch und Hüften speichert. Deswegen ist die Kombination von Kohlenhydraten und Fetten bei der KFZ Diät strikt verboten.

Dank der Trennkost wird diese Stoffwechselregel unterbrochen und der Körper kann also sowohl Kohlenhydrate als auch Fett abbauen. Durch Zwischenmahlzeiten wird der Körper mit Energie versorgt, was zum einen für mehr Leistungsfähigkeit sorgt und zum anderen Heißhungerattacken verhindert. Denn gerade die Heißhungerattacken haben es in sich: Durch Nahrungsverzicht bei einer normalen Diät gerät das Belohnungszentrum, das sogenannte limbische System, aus dem Gleichgewicht. In Folge dessen wird vermehrt das appetitanregende Hormon Ghrelin ausgeschüttet. Dadurch wird die Kalorinaufnahme gesteigert und eine Zunahme ist vorprogrammiert.

In der Praxis sind bei der KFZ-Diät morgens und mittags Mahlzeiten mit vielen Kohlenhydraten und wenig Fett erlaubt. Dazu zählen beispielsweise Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Vollkornbrot, Gemüse und Obst. Am Abend sieht der Speiseplan genau umgekehrt aus: Gerichte mit mehr Fett und Eiweiß, dafür aber wenig oder keinen Kohlenhydraten wie Fisch oder Salat dürfen gegessen werden. Um zwischendurch den Hunger zu stillen sind Zwischenmahlzeiten erlaubt. Diese sollten je nach Tageszeit kohlenhydrathaltig oder neutral sein. Neutrale Lebensmittel wie Gemüse oder entrahmte Milch enthalten kein Fett und nur wenig Kohlenhydrate.

Zusätzlich zu dieser Ernährungsänderung wird ein Bewegungsprogramm vorgeschlagen. Die KFZ-Diät hat übrigens sogar eine offizielle Webseite die unter http://www.kfzdiaet.de/ zu finden ist.

Vorteile der KFZ-Diät

Das Konzept basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Das heißt, wer sich an die strikte Trennung von Fett und Kohlenhydraten hält nimmt also definitiv ab. Durch die Ernährungsumstellung wird zudem der Jojo-Effekt vermieden. Dazu muss man sich natürlich auch nach Erreichen des Wunschgewichts weiterhin an die Trennung der Nährstoffe halten. Durch die erlaubten Zwischenmahlzeiten bleiben Heißhungerattacken aus und das Abnehmen wird erheblich erleichtert. Dadurch kann man laut Prof. Dr. Olaf Adam innerhalb von zwei Wochen bis zu fünf Kilo abnehmen.

Unser Fazit zur KFZ-Diät

Erfolgreich Abnehmen mit der KFZ Diät ist wissenschaftlich erwiesen. Da es sich bei der Diät nicht um eine Crash-Diät sondern um ein gesundes Ernährungsprinzip handelt ist sie auch perfekt dazu geeignet, das Gewicht zu halten. Nachteile wie der Jojo-Effekt oder Hungern gibt es nicht. Richtig schnell Abnehmen ist mit der KFZ-Diät zwar nicht möglich, aber dies ist auch weder gewollt noch gesund.

REVIEW OVERVIEW
Schnell abnehmen
Gewicht halten
Sport & Fitness
Abwechslung
Alltagstauglichkeit
kfz-diaet<h3>So sieht gesunde Ernährung aus!</h3> Wer nachhaltig abnehmen und das Gewicht halten will ist mit der KFZ-Diät gut beraten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.