XLS-Medical: Fettbinder, Appetithemmer, Kohlenhydratblocker

6
35871

Unter dem Namen XLS-Medical sind verschiedene Schlankmacher in Apotheken erhältlich, die über das Binden von Fetten und Kohlenhydraten und als Appetitzügler beim Abnehmen helfen sollen. Es sind drei verschiedene Produkte, die angeboten werden:

  • Der XLS-Medical Fettbinder wird zu den Mahlzeiten eingenommen und soll Teile des Nahrungsfettes binden, damit es unverdaut wieder ausgeschieden wird.
  • Der XLS-Medical Appetitmanager besteht aus Fasern, die im Magen ihr Volumen um den Faktor 50 erhöhen und so ein physisches Sättigungsgefühl erzeugen.
  • Der XLS-Medical Kohlenhydratblocker soll die Aufnahme von Kohlenhydraten mindern.

Die drei Produkte werden von der deutschen Pharmafirma „Deutsche Chefaro GmbH“ vertrieben. Wir haben uns die Schlankheitspillen einmal näher angeschaut.

XLS-Medical Fettbinder

Der XLS-Medical Fettbinder beruht auf einem physiologischen Prozess, bei dem Nahrungsfette von einem pflanzlichen Faserkomplex „Litramine“ gebunden werden. In der Folge werden diese Nahrungsfette nicht aufgenommen, sondern wieder ausgeschieden. XLS-Medical Fettbinder enthält zusätzlich die fettlöslichen Vitamine A, D und E.

Der das Fett bindende Wirkstoff ist aber Litramine™. Litramine™ ist ein Wirkstoff, bei dem es sich um einen Faserkomplex aus den Blättern des Feigenkaktus handelt. Dieser hemmt die Absorption von Fetten und Cholesterin aus der Nahrung und erhöht das Sättigungsgefühl. Zu möglichen unerwünschten Wirkungen von Litramine liegen in der Literatur keine Angaben vor.

Über ihr eigenes Produkt schreibt die Deutsche Chefaro Pharma GmbH:

  • Der XLS-Medical Fettbinder enthält Litramine, einen patentierten Faserkomplex pflanzlichen Ursprungs.
  • Der XLS-Medical Fettbinder mit Vitaminen kann einen Teil der in einer Mahlzeit enthaltenen Nahrungsfette binden. Das in diesem Fett-Faser-Komplex gebundene Fett inklusive der enthaltenen Kalorien kann so vom Körper nicht mehr aufgenommen werden. In der zweiten Phase werden dann die fettlöslichen Vitamine A, D und E freigesetzt.
  • Sehr gut verträglich

 Wie man den XLS-Medical Fettbinder einnimmt:

  • 2-3 Tabletten, 2-3 mal pro Tag
  • Nach den Mahlzeiten einnehmen
  • Nicht mehr als 6 Tabletten pro Tag einnehmen

XLS-Medical Appetitmanager

XLS-Medical AppetitmanagerNicht „Appetithemmer“ oder „Appetitzügler“, sondern „Appetitmanager“ nennt man dieses Produkt. Das hört sich aktiver und nicht so trivial an. Der Appetitmanager basiert auf einem aufquellenden Stoff namens Redusure. Das ist ein patentierter, pflanzlicher Faserkomplex aus der Konjakwurzel von Amorphophallus konjac.

Redusure quillt im Magen stark auf und bildet dann ein unverdaubares Gel. Das Gel soll sättigend und appetithemmend wirken. Die Kapseln werden eine halbe Stunde vor der Hauptmahlzeit mit ausreichend Wasser eingenommen. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl und Blähungen.

Die Deutsche Chefaro Pharma GmbH sagt über ihr Produkt XLS-Medical Appetitmanager:

  • Der XLS-Medical Appetitmanager kann sich günstig auf das Hungergefühl auswirken.
  • Der XLS-Medical Appetitmanager enthält einen Faserkomplex, der im Magen auf bis das 50-fache seiner Größe aufquellen und so in vielen Fällen zu einem Sättigungsgefühl beitragen kann.
  • Sehr gut verträglich

Wie man den XLS-Medical Appetitmanager einnimmt:

  • 2-3 Kapseln, 2-3 mal pro Tag
  • 30 Minuten vor oder zwischen den Mahlzeiten (um Snacks zu vermeiden)
  • Mit einem großen Glas Wasser einnehmen
  • Nicht mehr als 9 Kapseln pro Tag einnehmen

Diabetiker sollten gemäß Beipackzettel vor der Anwendung mit ihrem Arzt sprechen, da der Blutzuckerspiegel beeinflusst wird.

XLS-Medical Kohlenhydratblocker

xls medical kohlenhydrateblockerDer XLS-Medical Kohlenhydrateblocker enthält PhaseLite, einen hochkonzentrierten Glykoprotein-Komplex, der aus einer pflanzlichen Quelle gewonnen wird. PhaseLite ist ein Amylasehemmer aus der Gruppe der Schlankheitsmittel. PhaseLite™ ist als Medizinprodukt zur Gewichtskontrolle und zur Vorbeugung und Behandlung von Übergewicht zugelassen.

Ein Medizinprodukt ist im Unterschied z.B. zu Nahrungsergänzungsmitteln und bilanzierten Diäten kein Lebensmittel, sondern beruht rein auf mechanisch-physischen Wirkprozessen. Es handelt sich bei PhaseLite™ um einen pflanzlichen Glykoproteinkomplex aus Bohnen, der die Spaltung und die Aufnahme von Kohlenhydraten aus der Nahrung hemmt. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen von PhaseLite™ gehören Blähungen. Im Allgemeinen ist PhaseLite™ aber sehr gut verträglich.

Wie man den XLS-Medical Kohlenhydrateblocker einnimmt:

  • 2-3 Tabletten, 2-3 mal pro Tag
  • Vor den Mahlzeiten einnehmen
  • Nicht mehr als 6 Tabletten pro Tag einnehmen

Unsere Meinung zu den XLS-Medical Produkten

schnell abnehmen mit XLS-MedicalUns stehen im Moment keine Studien zur Verfügung, die diesen Fettbinder von anderen Fettbindern oder Appetithemmern unterscheidet. Eine Alternative zu den Fettbindern könnte z.B. Formoline L112 sein. Das Prinzip ist dasselbe: Nahrungsfette sollen vor der Verdauung gebunden werden und so zwar gegessen, aber gar nicht erst verdaut werden.

Da Nebenwirkungen bei den drei XLS-Medical Produkten (Fettbinder, Appetitmanager, Kohlenhydratblocker) nicht zu erwarten sind, können diese Mittel unserer Meinung nach eine Diät durchaus sinnvoll ergänzen. Die Preise sind durchaus akzeptabel, 60 Tabletten kosten derzeit rund 25 Euro.

Die Fettbinder und Appetithemmer ersetzen aber nicht, dass man grundsätzlich für einen ausgewogenen Ernährungsplan und Bewegung sorgen sollte. Denn nur einfach leere Kohlenhydrate und Speisen mit viel gesättigten Fetten zu essen und dann einen Fettbinder einzunehmen – das funktioniert nicht, ist ungesund und kompensiert nicht die eigentlich schlechte Ernährung.

Alle XLS-Medical Produkte kann man preiswert bei Amazon kaufen:

Hast Du Erfahrungen mit den XLS-Medical Produkten gemacht? Schreibe hier einen Erfahrungsbericht oder diskutiere mit anderen Lesern!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnelles Abnehmen
Langfristige Wirkung
Gesund & Ausgewogen
Keine Nebenwirkungen
Preis/Leistung
TEILEN

6 KOMMENTARE

  1. Was meint ihr, kann man die auch zusammen nehmen? Also gleichzeitig den XLS Kohlenhydratblocker einnehmen und den XLS Medical Fettbinder ebenso vorher nehmen? Dann müsste doch der Effekt gleicht doppelt sein, oder? Würde mich über eure Tipps freuen!

  2. Klar kann man die Produkte auch zusammen nehmen. Besser ist allerdings sich wirklich gut und gesund zu ernähren und den Blocker nur bei einer kleinen Sünde oder Kantinenessen zu nehmen. Meine Meinung.

    • Gute Idee, in der Kombination der drei könnte das was werden. Allerdings hab ich im Januar in vier Wochen mit Almased richtig schön vier Kilo abgenommen – kann ich auch empfehlen. Hier auf der Seite gibts ja ein paar schöne Rezepte für Almased Shakes. Ist mir auch nach vier Wochen noch nicht langweilig geworden.

  3. Momentan gibt es bei Rossmann einen Kohlehydratblocker mit 12 Sticks Pulver. Soll man direkt vor der Mahlzeit auf der Zunge zergehen lassen. Der Preis ist Ok. Normalerweise achte ich auf Kohlenhydrate aber ab und an gelingt es mir nicht so recht… (weihnachten usw.) 🙂 Vielleicht sollte ich dieses Pulver in Erwägung ziehn, zumindestens für die Abendmahlzeit..

  4. Ich habe jetzt 3 Schachteln oder 540 Tabletten X-LS Medical genommen. Ich habe kein Gramm abgenommen sondern Kilos zugelegt. Eine Schachtel kostet CHF 95.– Ich wollte den Appetit-Manager aber der ist in der Schweiz leider nicht erhältlich. Auch kann er nicht auf dem Postweg zugestellt werden. Vielleicht gut so und ich habe einiges Geld gespart. Es ist sehr leid und gemein wenn fettleibigen Personen so das Geld abgenommen wird. Der Schweizerische Kassensturz hat schon längst festgestellt, dass immer nur der Geldbeutel abnimmt. Eine Kollegin behauptet, wenn es ein solches Medikament gäbe, das wirklich wirkt, so würde dieses Unterehmen Milliardärin. Auch das nicht billige Formoline L112 aber auch das Liposinol Biomed oder die Wundertablette Abnehmen im Schlaf sind Hirngespinste.
    Ich versuche es jetzt mit einer ärztlich begleiteten Stoffwechsel-Therapie.

    • Hallo,

      wir denken, dass XLS-Medical sicherlich nicht für jede(d) die beste Wahl ist, Fakt ist aber, dass schon viele Personen erfolgreich damit abgenommen haben. Klar sollte sein, dass es mit den Appetitzüglern alleine nicht getan ist. Ohne Bewegung und Ernährungsumstellung ist abnehmen nur schwer bis gar nicht möglich, insbesondere bei Adiposatas (Fettleibigkeit).

      Viele Grüße
      diaet-test.com Redaktion

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here