Neue Strunz Diät

0
11288
Strunz Diät

Nach seinem ersten Programm zur Gewichtsreduzierung ist die Neue Strunz Diät nun das zweite Konzept von Dr. Ulrich Strunz. In der neuen Strunz Diät wird noch mehr Gewicht auf eine gesunde, aminosäurereiche Ernährung gelegt. Dr. Strunz erläutert, dass Übergewicht dadurch entstehe, dass das Gleichgewicht der Vitalstoffe außer Balance geraten ist oder es dem Organismus an wichtigen Stoffen sogar gänzlich mangelt. Vitalstoffe oder Mikronährstoffe sind: Vitamine, Aminosäuren, Mineralstoffe, Spurenelemente und essentielle Fettsäuren.

Hauptsächlich seien hierbei fehlende Eiweiße und Aminosäuren (insbesondere L-Carnitin) an einer zu langsam arbeitenden Fettverbrennung schuld. Zusätzlich registriere der Körper durch den Mangel an Nährstoffen eine “Hungersnot”, was dafür sorge, dass der Körper erst Recht vorsorglich Fettreserven sammelt.

Die neue Strunz Diät

Neben einem Ausgleich der fehlenden Mikronährstoffe betrachtet die Neue Strunz Diät zudem die Hormone Cortisol und Insulin als Schlüssel zur Gewichtsabnahme. Testosteron und Somatotropin sollen den Fettstoffwechsel aktivieren und auf Hochtouren arbeiten lassen. Für deren vermehrte Ausschüttung sollen ein tiefer und ausreichender Schlaf, Kraft- und Ausdauertraining sowie die Versorgung mit Zink, Mangan und Eiweißen sorgen.

Nach seinem ursprünglichen Diät-Konzept setzt Strunz bei seiner neuen Diät besonders auf “Metabolic Power”, also “Stoffwechselkraft”. Die Diät an sich ist wie die traditionelle Strunz Diät 3-stufig aufgebaut. In Woche 1 wird komplett auf Kohlenhydrate verzichtet. Stattdessen gibt es Wasser, Tees, Gemüsebrühe, Eiweißdrinks und einen Salat täglich. Es folgt eine Ernährung, bei der die Kohlenhydratmenge langsam wieder gesteigert wird. Diese Phase dauert etwa einen Monat an und wird von zahlreichen Rezeptvorschlägen zum Nachkochen begleitet. Diese basieren auf gesunden Fetten, viel Eiweiß sowie jeder Menge Obst und Gemüse.

Vorteile – Neue Strunz Diät

Die Neue Strunz Diät hat den Vorteil, dass sie den Verzehr von viel Obst und Gemüse fördert. Auch das empfohlene Sportprogramm, welches schon bei der ersten Strunz Diät empfohlen wurde, gilt als lohnenswert. Der Leser des entsprechenden Buches erfährt auch, dass nicht jede Art von Fett gleichbedeutend mit „schlecht“ ist. Essentielle Fettsäuren wie Omega-3 Fettsäuren helfen dem Körper beispielsweise, die Gefäße gesund zu halten. Es gibt ebenfalls wissenschaftliche Hinweise, dass z.B. Omega-3 Fettsäuren die Fettverbrennung unterstützen.

Die wissenschaftlichen Begründungen, die Strunz zur Wirkung von Vitaminen und Aminosäuren angibt, sind oftmals gut mit Studien belegt und leuchten ein.

Das Buch zur Neuen Strunz Diät kannst Du über diesen Link bei amazon.de bestellen:

Nachteile – Neue Strunz Diät

Neue Strunz Diät Rezepte

Es gibt bei der Neuen Strunz Diät jedoch auch negative Aspekte. Eine tatsächliche Gewichtsabnahme beruht auch auf dem rigorosen Nahrungsverzicht, nicht nur auf “Metabolic Power”.

Der Teil der Gewichtsabnahme, der auf Nahrungsverzicht zurückzuführen ist, ist dabei oft nicht von langer Dauer, sondern führt zum Jojo-Effekt.

Fazit – unsere Meinung zur neuen Strunz Diät

Die Neue Strunz Diät ist somit empfehlenswert für alle, die schnell abnehmen wollen. Sie erfordert jedoch sehr viel sportliche Aktivität und in der ersten Phase auch sehr viel Disziplin. Mit Sport, der richtigen Ernährung und Nahrungsergänzung kann man dann aber effektiv sehr schnell abnehmen.

Für jeden sinnvoll sind auch die Rezepte sowie Sport- und Motivationstipps, außerdem kann jede andere Form einer Diät mit dem “Abnehmen mit Aminosäuren“-Konzept erweitert und verbessert werden.

Welches sind Deine Lieblings-Rezepte? Hast Du Erfahrungen mit der Neuen Strunz Diät gemacht? Poste hier und diskutiere mit anderen Lesern!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnelles Abnehmen
Alltagstauglich
Langfristige Wirkung
Gesund & Ausgewogen
Preis/Leistung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.