Fettverbrennung ankurbeln mit Fitness im Alltag

0
3197
Abnehmen Fitness Frühling

Wer schnell Abnehmen und seine Fettverbrennung ankurbeln möchte, kommt um Sport nur schwer herum. Vielen ist allein der Gedanke daran allerdings ein Gräuel. Das muss aber gar nicht sein, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten in Schwung zu kommen, ohne keuchend um die Häuserblocks joggen zu müssen oder schwitzend im stickigen Fitnesscenter zu trainieren.

Der Frühlingsanfang 2012 ist bereits vergangen und passend dazu konnten einige deutsche Regionen schon die letzten Tage warme Temperaturen bis zu 20°C genießen. Das Wetter zieht uns fast von allein nach draußen, wieso sollte man sich das nicht auch beim Abnehmen zunutze machen? Bewegung ist immerhin Bewegung, egal welcher Art. Und sie verbrennt somit natürlich die Kalorien, die Sie zum Abnehmen einsparen müssen. Einige Sportarten empfinden wir sogar als so “normal”, dass wir gar nicht dran denken, dass diese sich auch bestens zum erfolgreichen Abnehmen eignen! Hier kommen ein paar Tipps zu Fitness im Alltag, die fast jeder umsetzen kann:

Inlineskating: Inlineskater auskramen, Schutzkleidung überziehen und los kann es gehen! Inlineskaten macht Spaß und trainiert den gesamten Körper. Vor allem die Beinmuskulatur wird gestärkt, was im kommenden Sommer für straffe Schenkel sorgen dürfte. Der Hit für alle, die am Po abnehmen wollen!

Radfahren: Besonders, wer an Übergewicht leidet, ist mit Radfahren bestens beraten. Durch die gleichmäßigen Tretbewegungen werden insbesondere die Kniegelenke nicht annähernd so belastet, wie es beim Joggen der Fall wäre. Kräftige Beine und einen straffen Po bekommen Sie beim Radfahren allerdings trotzdem. Wichtig ist nur, sich nicht so stark auf den Lenker aufzustützen, denn das schmälert den Effekt.

Walking: Ob professionelles Nordic Walking mit den klassischen Stöcken oder schnelles Gehen für den Anfang – Walking hält fit! Bei strahlendem Sonnenschein und frischer Luft macht das sogar richtig Spaß, eisige Regentage sind keine Ausrede mehr!

Schwimmen: Für das unbeheizte Freibad ist es dieser Tage sicherlich noch etwas zu frisch, aber für die heißeren Tage kannst Du Dir ein paar Bahnen zu schwimmen schonmal vormerken. Kaum eine Sportart ist derart gelenkschonend, gleichzeitig aber intensiv. Muskelgruppen in jedem Körperbereich werden trainiert. Während 30 Minuten langem Schwimmen verbrennt der Körper rund 300 Kalorien!

Spaziergänge: Ob allein oder mit dem Hund, ob durch die freie Natur oder bei einem Bummel durch die Innenstadt – auch hierbei können Sie zusätzliche Kalorien verbrennen. Ein einstündiger Spaziergang verbrennt immerhin 250 bis 200 Kalorien.

Gartenarbeit: Rasenmähen, Unkraut jähten, Sommerblumen pflanzen! Für viele nur notwendiges Übel, aber vielleicht geht Dir die Arbeit leichter von der Hand, wenn Du Dir bewusst machst, dass auch eine halbe Stunde intensive Gartenarbeit nicht nur für einen schönen Vorgarten sorgt, sondern zudem satte 200 – 300 Kalorien verbrennen kann!

Es gibt nur eine Sache, auf die Du dabei nicht verzichten kannst: anfangen und machen! Nicht auf morgen verschieben, sondern heute starten und keine Entschuldigungen und Einwände des inneren Schweinehundes mehr akzeptieren. Ab heute und grundsätzlich!

Ergänzungen und “Alternativen” für Fitness im Alltag:

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnelles Abnehmen
Alltagstauglich
Langfristige Wirkung
Bewegung & Sport
Preis/Leistung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.