Veronas Geheimnis: Rezepte

0
5321
Veronas Geheimnis Rezepte

Wie in unserem Artikel zu Veronas Geheimnis bereits angekündigt konnten wir zwischenzeitlich einige Veronas Geheimnis: Rezepte und Ernährungstipps ergattern. Sobald wir von weiteren Rezepten oder Abnehmtipps erfahren werden wir diese hier vorstellen.

Das erste Rezept von Veronas Geheimnis, welches wir euch vorstellen, ist eine Karottensuppe mit Ingwer.

Veronas Geheimnis: Rezepte – Karottensuppe mit Ingwer

Bevor wir mit den Zutaten und der Zubereitung weiter machen: ein kleiner Gesundheitsexkurs, denn die Karottensuppe mit Ingwer ist zweifelsfrei gesund und hilft beim Abnehmen. Karotten sind reich an Beta-Carotin, also eine Vorstufe von Vitamin A, welches in unserem Körper eine antioxidative Wirkung entfaltet. Das bedeutet, dass zellschädigende freie Radikale mit Hilfe von Beta-Carotin abgefangen werden. Diese freien Radikale entstehen beispielsweise durch UV-Strahlung oder durch das Einatmen von Tabakrauch. Weiterhin enthalten Karotten Eisen (wichtig für die Blutbildung) und die Mineralstoffe Kalzium, Kalium, Zink sowie die Vitamine C, K und Folsäure (Vitamin B9).

Nicht nur wegen seinen entzündungshemmenden und schmerzstillenden Eigenschaften ist auch Ingwer sehr gesund und wird seit Jahrhunderten als Naturarznei verwendet. Denn Ingwer regt den Stoffwechsel an, fördert damit die Entgiftung und Entschlackung des Körpers und ist perfekt für eine Diät oder fürs Abnehmen geeignet. Außerdem sind in der Ingwerwurzel zahlreiche wertvolle Wirkstoffe enthalten: Zum Beispiel Vitamine und Mineralien wie etwa Kalium, Calcium, Magnesium, Natrium oder Eisen.

Zutaten

  • 7-10 Karotten
  • 3 Schalotten
  • 30 g Ingwer
  • 100 g gekochte, weiße Bohnen
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 25 g Butter
  • 1 Limette
  • 1 ½ EL Currypaste
  • 1 TL Sesam
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 EL Cashewkerne
  • 2 Zweige Koriander
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer

Vorbereitung:

  1. Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden
  2. Schalotten und Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden
  3. Sesamkörner in einer Pfanne ohne Fett anrösten
  4. Cashewkerne mit wenig Öl in einer Pfanne goldbraun rösten und mit einer Prise Zimt würzen
  5. Koriander zupfen und klein hacken
  6. Bohnen gründlich waschen

Zubereitung:

  1. Die Schalotten in einem heißen Topf mit ein wenig Öl anschwitzen bis sie glasig sind, im Anschluss Karotten, Ingwer und Bohnen hinzufügen
  2. 1 TL gelbe Currypaste unterrühren und ebenfalls anschwitzen, bis am Topfboden Röststoffe erkennbar sind
  3. Das Ganze mit Brühe ablöschen, mit etwas Salz würzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze köcheln lassen
  4. Suppe mit einem Stabmixer pürieren und die Butter hinzufügen
  5. Mit dem Saft und dem Abrieb der Limette, Salz, Pfeffer und der restlichen Currypaste abschmecken
  6. Auf dem Teller mit den Cashewkernen, dem Sesam und den Kräutern garnieren

Und nun das Wichtigste: Mit gutem Gewissen genießen und beim Essen etwas für die Gesundheit tun!

Dir läuft beim Lesen das Wasser im Munde zusammen? Dann koche dieses Rezept von Veronas Geheimnis nach und berichte uns in den Kommentaren, ob es Dir genauso gut geschmeckt hat wie uns und welche Erfahrungen Du bei der Zubereitung gemacht hast.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschmack
Wenig Kalorien
Sättigungsfaktor
Gesund & Ausgewogen
Leichte Zubereitung
Preis/Leistung
TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here