TLC-Diät – Abnehmen und Cholesterinspiegel senken

0
4148
TLC-Diät

Die TLC-Diät ist ein relativ neues Diätkonzept aus den USA welches dort sehr erfolgreich und beliebt ist. Aber bis neue Diät-Trends bei uns in Europa und damit auch in Deutschland ankommen vergeht erfahrungsgemäss einige Zeit. Für uns ist das aber natürlich kein Grund, nicht über die TLC-Diät zu berichten.

Abnehmen mit der TLC-Diät

TLC ist eine englische Abkürzung und steht für Therapeutic Lifestyle Changes. Das bedeutet so viel wie „therapeutische Änderung des Lebensstils“. Hierzulande wird die TLC Diät auch Anti Cholesterin Diät genannt. Aus dieser Bezeichnung geht hervor worum es dabei geht, nämlich um eine Reduzierung des Cholesterinspiegels. Somit handelt es sich auch nicht um eine klassische Diät sondern um eine dauerhafte Ernährungsumstellung mit dem Ziel, den Cholesterinspiegel langfristig auf einem gesunden Level zu halten.

Ähnlich wie bei der DASH-Diät, die wie die TLC-Diät von den amerikanischen Institutes of Health entwickelt worden ist und bei der das Senken des Blutdruckes im Fokus steht, geht es primär also nicht um das Abnehmen – der Verlust von überflüssigen Pfunden ist praktisch nur ein Nebeneffekt.

So funktioniert die TLC-Diät

Basis der TLC Diät ist die Unterscheidung von „gutem“ und „schlechtem“ Cholesterin. Dazu wird zwischen gesunden ungesättigten Fettsäuren aus Pflanzenöl und ungesunden gesättigten oder mehrfach gesättigten Fettsäuren aus tierischen Quellen unterschieden. Um das Prinzip zu verstehen ist es also erforderlich zwischen diesen beiden Fettsäuren unterscheiden zu können.

Gesunde Fettsäuren in pflanzlichen ÖlenAus den ungesättigten Fettsäuren stellt der Körper HDL-Cholesterin (HDL steht für High Density Lipoprotein), also das gesunde Cholesterin, her. Diese ungesättigten Fettsäuren finden sich unter anderem in Fisch, Nüssen und Samen. Das Gegenstück ist das ungesunde LDL-Cholesterol (LDL steht für Low Density Lipoprotein) und stammt aus gesättigten Fettsäuren welche unter anderem in Fleisch, Wurst und in vollfetten Milchprodukten enthalten ist. Hingegen LDL-Cholesterol die Gefäße verengt und die Fließeigenschaften des Blutes verschlechtert hat HDL-Cholesterin eine gegenteilige Wirkung.

Basierend auf dieser Unterscheidung stehen nur die ungesättigten Fettsäuren auf dem Speiseplan. Weiterhin wird auch zwischen guten und schlechten Kohlenhydraten unterschieden. Lebensmittel die gute Kohlenhydrate und gutes Cholesterin enthalten sind beispielsweise:

  • Vollkornbrot
  • Fisch
  • Geflügel
  • Bohnen
  • fettarme Milchprodukte
  • Nüsse
  • Obst
  • Pflanzliche Öle

Folgende Lebensmittel sollten aufgrund ihres hohen Gehalts an gesättigten Fettsäuren und „schlechten“ Kohlenhydraten gemieden werden:

  • Fettreiches Fleisch und Wurstprodukte
  • Frittierte Gerichte
  • Fertiggerichte
  • Fettreiche Milchprodukte wie Käse, Butter, Sahne
  • Weißbrot
  • Snacks wie Schokolade und Chips

Vorteile der TLC Diät

Aufgrund des recht strengen Einstiegs funktioniert schnell abnehmen mit der TLC Diät sehr gut und wird schnell die ersten Pfunde purzeln sehen. Da die Rezepte ausgewogen und abwechslungsreich sind eignet sich die Diät auch als langfristige Ernährungsumstellung mit der nicht nur schnell sondern auch gesund abnehmen möglich ist. Dass mit Hilfe der TLC Diät der Cholesterinspiegel und der Blutdruck gesenkt werden kann sind ebenfalls wesentliche Vorteile.

Nachteile der TLC Diät

Ob die strenge Einteilung nach gesunden und ungesunden Fetten wirklich so effektiv ist ist aktuellen Untersuchungen zufolge umstritten. Vermutlich kommt es letztendlich auf die gesamte Menge Fett an, die verzehrt wird. Als Richtwerte gelten dabei tägliche Mengen von 20 Gramm Fett für Frauen und für Männer 30 Gramm Fett. Ein weiterer kleiner Nachteil besteht darin, dass man sich erst mit der Materie beschäftigen muss um zu wissen, in welchen Lebensmitteln die guten und schlechten Fette enthalten sind.

Unser Fazit zur TLC Diät

Die Diät ist ein wissenschaftlich fundiertes und bewährtes Diät- und Ernährungskonzept. Wer schnell abnehmen will kann die Diät vorübergehend durchführen. Um danach das Gewicht zu halten kann die TLC Diät auch als dauerhafte Ernährungsform beibehalten werden. Dabei nimmt man nicht nur ab sondern sorgt durch die fettarme Ernährung für einen gesunden Cholesterinspiegel. Einzig um sportliche Aktivitäten muss man sich selber kümmern.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnell Abnehmen
Langfristige Wirkung
Bewegung & Sport
Alltagstauglichkeit
Abwechslung
Geschmack
TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here