Schlank im Schlaf Diät

5
5785
Schlank im Schlaf Diät

Die Schlank im Schlaf Diät, kurz SiS, wurde vom Ernährungsmediziner und Internisten Dr. Detlef Pape entwickelt. Es handelt sich dabei um eine Insulin-Trennkost, durch die die gewünschte Gewichtsabnahme im wahrsten Sinne des Wortes nachts stattfindet. Dahinter steckt, dass die Regenerationsprozesse des Körpers in der Nacht, wenn wir schlafen, auf Hochtouren laufen. Wenn wir diese Prozesse unterstüzen, kann man im Schlaf abnehmen.

Die für die Regeneration des Körpers benötigte Energie wird aus den Fettzellen gewonnen, so dass die Pfunde purzeln können. Voraussetzung, um sich diese Erkenntnis zu Nutze machen, zu können, ist jedoch, dass der Insulinspiegel zu dieser Tageszeit niedrig gehalten wird: Insulin soll die Fettverbrennung blockieren. Da der Blutzuckerspiegel – und somit auch die Insulinausschüttung – nach kohlenhydratreichen Mahlzeiten besonders hoch ist, sollen bei der Schlank im Schlaf Diät am Abend nur noch eiweißreiche Lebensmittel gegessen werden.

Schlank im SchlafKohlenhydrate zum Abendessen sind folglich Tabu. Sie werden bevorzugt morgens aufgenommen, damit Teilnehmer der Schlank im Schlaf Diät ausreichend Kraft und Energie für den Tag haben. Am Mittag hingegen gibt es eine möglichst ausgewogene Mischkost. Zwischen allen Mahlzeiten sollten circa fünf Stunden liegen, Zwischenmahlzeiten sind nicht vorgesehen.

Lediglich Kaffee, Wasser und Tee dürfen getrunken werden. Denn in Limonaden, aber auch in Säften sind im Durchschnitt 100g Zucker je Liter Flüssigkeit enthalten. Reine Kohlenhydrate, die vom Körper – wenn sie nicht sofort benötigt werden – in Fett umgewandelt werden. Übrigens: auch Säfte enthalten mindestens dieselbe Menge Zucker wie Limonaden oder Coca Cola. Apfelsaft enthält sogar 40% mehr Zucker pro Liter. Für die Energiebilanz und fürs Abnehmen ist es völlig unerheblich, woher dieser Zucker kommt, ob es Weißzucker aus Zuckerrüben oder z.B. der Fruchtzucker der Äpfel ist.

Auf diese Art und Weise wird eine monatliche Gewichtsreduzierung von bis zu vier Kilogramm versprochen. Sogar der Lymphabfluss und eine Bindegewebsstraffung sollen zu den positiven Nebeneffekten der Schlank im Schlaf Diät zählen.

Vorteile der Schlank im Schlaf Diät

Zu den positiven Eigenschaften der Schlank im Schlaf Diät gehört, dass es sich um keine Blitz Diät handelt. Es ist somit weder mit dem Jojo-Effekt, noch mit Mangelerscheinungen zu rechnen. Stattdessen wird der Körper mit allen wichtigen Vitalstoffen versorgt, sofern zum Frühstück und Mittagessen auch Obst und Gemüse verwendet werden.

Zudem fällt die Beschränkung auf Eiweiße abends leichter als eine drastischere Einschränkung der Ernährungsgewohnheiten. Auch Sport ist ein fester Bestandteil der Schlank im Schlaf Diät.

Nachteile der Schlank im Schlaf Diät

Der Zusammenhang zwischen Insulinausschüttung und Fettverbrennung konnte jedoch wissenschaftlich noch nicht belegt werden. Möglicherweise hängt die Gewichtsabnahme auch nur damit zusammen, dass eine eiweißreiche Mahlzeit weniger Kalorien aufweist, als eine kohlenhydratreiche Kost mit gleichem Volumen.

Das Buch zur Schlank im Schlaf Diät findest Du bei amazon.de. Klicke einfach auf diesen Link:

Fazit – unsere Meinung zur Schlank im Schlaf Diät

Alles in allem handelt es sich bei der Schlank im Schlaf Diät dennoch um ein empfehlenswertes Programm. Auch wenn der wissenschaftliche Hintergrund der Insulintrennkost umstritten ist, sorgen Sport und eine bewusste Ernährung mit weniger leeren Kohlenhydraten für eine leichtere Gewichtsabnahme.

Schlank im Schlaf geht jetzt auch online. Die Abos sind zeitlich begrenzt und kosten in der günstigsten Variante 9,90 Euro im Monat.

Hast Du die Schlank im Schlaf Diät ausprobiert? Wie sind Deine Erfolge und Erfahrungen mit der Schlank im Schlaf Diät? Tausche Deine Erfahrungen mit anderen aus!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnelles Abnehmen
Alltagstauglich
Langfristige Wirkung
Gesund & Ausgewogen
Preis/Leistung
TEILEN

5 KOMMENTARE

  1. Habt ihr einen Tipp für ein gutes Buch? Wenn man nach Pape und Schlank im Schlaf sucht, bekommt man ja über ein Dutzend Bücher angeboten.

  2. Also wenn ihr mich fragt ist das mit diesem Schlank im Schlaf ein einziger Quatsch! Wie soll man bitte im Schlaf großartig abnehmen können?? Da wird nunmal am wenigsten Fett verbrannt

    • Wenn man völliges Unverständnis für die ernährungsphysiologischen Abläufe im Körper und völliges Unwissen über die Biologie des Menschen hat, dann hält man Dinge für Quatsch, die Leuten mit Wissen als völlig einleutend erscheinen. Was aber schwer verständlich ist, das man seine eigene Unwissenheit in die Welt hinaustragen muss. Aber der Kommentar hat zumindest das passende Umfeld gefunden ….

  3. Schlank im Schlaf ist keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung. Die Insulintrennkost ist vor allem deshalb umstritten, weil die DGE noch in dem Diät-Denken der 80er Jahre verhaftet ist. Es ist auch keine Promi Diät oder ein reines Medienspektakel wie die Nummer von ‚I make you sexy‘. Hier machen Medienleute Kohle… was ja auch ok ist. Wer aber ernsthaft Adipositas-Probleme hat oder Anzeichen von Prediabetes hat, wird hier letztlich nur abgezockt.

  4. Mein Mann hat mit dieser Diät in einem Jahr 30kg verloren, somit kann ich Schlank im Schlaf nur befürworten. Es Wir schom alleine durch die 5Std Regelung weniger gegessen, und sich am Abend nicht den Bauch vollzustopfen bewirkt auch wunder!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here