FIBO 2016: Das sind die Fitness-Trends des Jahres

0
741
FIBO 2016 Fitness Trends

Die FIBO, die Internationale Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, 2016 fand vom 07. bis 10. April 2016 in Köln statt und hat wie jedes Jahr Maßstäbe gesetzt. Wir informieren euch über die aktuellen Fitness Trends 2016.

FIBO 2016

Auf 160.000 m² präsentierten mehr als 725 nationale und internationale Aussteller auf der FIBO Messe Köln über 150.000 Messebesuchern die aktuellsten Fitness Trends und welche Innovationen der Fitnessbranche uns im Laufe des Jahres noch erwarten. Thematisch geht es um die gesamte Bandbreite von der aktuellen Fitness Mode über die neuesten Trainings- und Ernährungsmethoden bis zum kreativen Wellness-Trend. Zur Unterhaltung bietet die FIBO Köln Messe ein abwechslungsreiches Rahmen- und Showprogramm mit Modern Dance, Kampfsport-Performances und Live-Bühnenshows.

Fitness Trends 2016

Viel Raum wurde dem sogenannten Elektrostimulationstraining (EMS) auf der Messe eingeräumt. Und das aus gutem Grund, denn Elektrostimulationstraining ist ein klarer Fitness Trend für 2016 und der Markt ist stark umkämpft. Alleine 17 Aussteller präsentierten den Besuchern ihre EMS Neuheiten. Dabei ist uns eine klare Tendenz aufgefallen: Hingegen der aktuelle Marktführer Miha Bodytec wie gehabt auf stationäre Geräte setzt setzen andere Hersteller auf flexible zum Teil sogar kabellose Lösungen an.

Fitness Trend WearablesWeiterhin liegen auch die sogenannten Wearables voll Trend, also mobile Geräte wie beispielsweise ein Fitnesstracker-Armband. Dabei stehen die Konnektivität und die Digitalisierung dieser Geräte klar im Fokus und klassische Fitnesstracker und Pulsuhren ohne entsprechende Sync-Funktion rücken in den Hintergrund.

Eine weitere Neuheit ist die Sport Coach Wireless Cross- und Indoortraining. Dabei handelt es sich um hochmoderne In-Ear Kopfhörer mit denen man nicht nur beim Sport Musik hören sondern auch seine Körperfunktionen überwachen kann. Informationen wie Puls und Körpertemperatur werden direkt am Ohr gemessen, so dass man keinen zusätzlichen Fitnesstracker tragen muss.

FIBO Innovation & Trend Award 2016

Heissbegehrt ist unter den Ausstellern jedes Jahr der FIBO Innovation & Trend Award. Verliehen wird der Preis wie der Name schon sagt an ein Produkt, welches durch Innovation überzeugt und das Zeug zum „Trendsetter“ hat. Auf der FIBO 2016 ging der Award an speziell für den Sport entwickelte Unterwäsche (High-Tech Underwear), die Kraft und Bewegungen in sämtlichen Fitnessübungen erfassen kann.

Dazu wurde eine Sensortechnologie in die Unterwäsche integriert, die neben Wiederholungen und Muskelbelastungen auch alle wirkenden Kräfte ermittelt. Die Sensoren erkennen dabei sogar, ob eine Übung fehlerhaft ausgeführt worden ist und gibt dem Sportler akustisches und visuelles Feedback.

Der Jurypreis des Jahres 2016 geht an einen Hersteller ergonomisch geformter Hanteln, die am Körper anliegen und durch vielseitige Greifmöglichkeiten die Gelenke schonen. Die Hanteln lassen sich auch am Fuß befestigen um zusätzliche Muskeln wie die Gesäß-, Rücken- oder Bauchmuskulatur gezielt zu trainieren.

Weitere neue Produkte die für den FIBO Award eingericht wurden sind unter anderem diese:

  • Die bereits erwähnten In-Ears die Kopfhörer und Fitnesstracker kombinieren
  • Ein Faszienzirkel, mit dessen Hilfe Faszienrollen durch Geräte unterstützt werden
  • Eine mobile Messplattform, die Vibrationstraining in Abhängigkeit der Körperstabilität steuert
  • Ein spezielles Trainingsgerät zum Trainieren der Tiefenmuskulatur
  • Schnurlose In-Ear Kopfhörer mit integriertem Bewegungssensor
  • Eine spezielle Krafttrainingsmethode, die mit Hilfe von sensor-kontrollierten Manschetten den Muskelaufbau optimieren soll
  • Ein Virtual Reality Fitnessgerät zum Ganzkörpertraining

Fest steht, dass wir dieses Jahr auf der FIBO wieder viele innovative und auch schräge Fitness Trends gesehen haben. Man darf gespannt sein, welche dieser Trends sich durchsetzen werden. Wir denken, dass insbesondere die Wearables immer gefragter und besser werden. Wer das nächste mal live dabei sein will kann dies auf der FIBO 2017 machen: Diese findet vom 06. bis 09. April 2017 wieder in Köln statt!

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here