Amapur Diät

8
20825
Amapur Diät
Amapur Diät

Die Amapur Diät ist ein Diät Programm und Produkt und wird auch als Formula Diät bezeichnet. Hier wird die tägliche Nahrungsaufnahme durch speziell entwickelte Amapur Mahlzeiten ersetzt. Dieses Produkt wurde in Zusammenarbeit von Medizinern und Ernährungswissenschaftlern entwickelt und unter genauer Beobachtung getestet. Die Amapur Diät eignet sich hervorragend dazu, um das Körperfett abzubauen.

Die Amapur Mahlzeiten enthalten eine Zusammenstellung von vielen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Die Mahlzeiten beinhalten unter anderem:

  • Müslis
  • Suppen
  • Protein-Shakes
  • Cracker und Kekse
  • Brainforce Kapseln mit Vitaminen und L-Carnitin

Diese Mahlzeiten sind kalorienreduziert. Wichtig bei dieser Diät ist es, dass der Blutzuckerspiegel trotzdem gleich bleibt und somit das eigene Körperfett wirksam verbrannt werden kann. Stündlich werden hier kleine Snacks zu sich genommen, die dafür sorgen sollen, dass man nicht dem Heißhunger verfällt. Man muss allerdings mindestens 12 Snacks am Tag zu sich nehmen.

Man verzichtet also komplett auf eine normale Mahlzeit und ernährt sich ausschließlich von Snacks und Amapur Mahlzeiten. Ebenfalls muss man darauf achten, dass man mindestens 3-4 Liter Flüssigkeit pro Tag in Form von Wasser oder Tee zu sich nimmt. Amapur Mahlzeiten kann man entweder direkt essen, oder es wird lediglich die Zugabe von Wasser benötigt.

Männer und Frauen machen ein getrenntes Diätprogramm, denn der Aufbau und die Zusammenstellung der Mahlzeiten sind anders. Männer und Frauen brauchen laut Amapur eine unterschiedliche Nährstoffzufuhr, die einzuhalten sei. Die Dauer der Diät beträgt normalerweise ca. 10 Tage.

Vorteile der Amapur Diät

Die Amapur Diät eignet sich gut, um zwischendurch schnell ein paar Kilos abzunehmen. Außerdem verliert man hier kein Wasser, wie bei vielen anderen Diäten, sondern baut hauptsächlich Körperfett ab. Die leichte Durchführung und der schnelle Erfolg spornen zum Durchhalten an. Gesundheitliche Risiken kann man ausschließen, da diese Diät mehrfach unter medizinischer Aufsicht getestet wurde.

Protein Shakes: Teil der Amapur Diät
Protein Shakes: Teil der Amapur Diät

Die Amapur Diät kann von überall aus ausgeübt werden, da diese einfach durchzuführen ist. Die Mahlzeiten sind schließlich leicht zubereitet und Snacks kann man auch einfach verstauen.

Nachteile der Amapur Diät

Die Amapur Diät ist sehr teuer und birgt die Gefahr des Jojo-Effektes. Die Ernährung wird schnell eintönig. Da man komplett auf die normale Nahrung verzichten muss, haben viele Menschen das Problem hier 10 Tage lang durchzuhalten und nicht rückfällig zu werden.

Gut ist zwar der Ansatz, mit Aminosäuren das Abnehmen zu unterstützen. Aber dafür enthält die Amapur Diät viel zu wenig vom Fatburner L-Carnitin. L-Carnitin sollte mit mindestens 1.000 mg am Tag eingenommen werden, um den richtigen Fatburner Effekt zu haben, aber das Produkt Brainforce enthält beispielsweise nur 125 mg L-Carnitin. Zudem ist dieses L-Carnitin kein reines Carnipure.

Fazit zur Amapur Diät

Diese Diät funktioniert zwar kurzfristig einfach und schnell, aber man muss auf die normale, geliebte Nahrung verzichten. Ebenso ist die Diät sehr teuer – zu viel Geld für ein paar Kilos. Daher ist die Amapur Diät keine dauerhafte Diät aus unserer Sicht, sondern höchstens eine Ergänzung zu einer anderen dauerhaften Diät.

Welche Erfahrungen hast Du mit der Amapur Diät gemacht? Tausche Deine Tipps zur Amapur Diät mit anderen Lesern aus!

Einen weiteren Artikel zur Amapur Diät findest Du hier!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnell Abnehmen
Alltagstauglich
Langfristige Wirkung
Gesund & ausgewogen
Geschmack
Preis/Leistung
TEILEN

8 KOMMENTARE

  1. Wo kann ich amapur Produkte besonders günstig und bequem kaufen? und wie lange empfehlt ihr, eine amapur Diät-Kur zu machen, wenn man 5 Kilo abnehmen will?

    • Ich habe mir Amapur Produkte direkt beim Anbieter gekauft. Ist aber noch nicht so lange her deswegen kann ich noch nicht viel berichten. Aber macht soweit nen guten EIndruck 🙂
      Ich arbeite an 10 kg abnehmen…

  2. Amapur ist Yokebe und Almased sehr ähnlich, nur ist Amapur deutlich teurer und in Form von Suppen und Riegeln. Alle 3 haben aber eine Sache gemeinsam: sie zeigen nicht, wie man sich gesund ernährt!
    Wer nach Amapur, Yokebe oder Almased richtig und gesund isst, der erleidet auch keinen Jojo-Effekt. Was Amapur für mich wiederum unseriös macht ist die Tatsache, dass Amapur selbst damit wirbt, keinen Jojo-Effekt zu verursachen. Ich selbst bin bald Medizinstudentin und finde solche Ärzte sehr unseriös, die sowas versprechen oder mit sowas werben, denn nur eine korrekte Ernährung verhindert einen Jojo-Effekt und vernünftig denkende Ärzte, die nicht auf Profit aus sind, wissen das auch!
    Mich macht sowas sehr wütend, denn Übergewichtige, die oftmals auch arg darunter leiden – nicht zuletzt gesundheitlich – werden ausgebeutet im Glauben, wirklich keinen Jojo-Effekt zu bekommen…

    Sicher nimmt man mit Amapur, Yokebe und Almased rasch ab, weil die kcal-Zufuhr bei ca. 900-1000 liegt pro Tag, aber man sollte gleichzeitig lernen, was gesunde Ernährung ist. Vor allem beim Preis von Amapur fände ich es als das Mindeste zumindest vernünfige, echte Rezepte zur Verfügung zu stellen oder anständige Kochvideos. Aber wie so oft scheint nur der Profit an erster Stelle zu stehen. 🙁

  3. Amapur ist keine Diät für jedermann, aber ideal für Menschen wie mich, die einen langen, stressigen Arbeitstag haben und nicht zu regelmäßigen Pausen oder Kochen kommen. Zudem ist es das einzige, was mir hilft. Almased etc. ist mir vom Aufwand, noch mehr vom Geschmack (gruselig) nichts für mich. Meine Ernährung habe ich vor Jahren umgestellt und verbringe meine wenige Freizeit zumeist im Fitness-Studio. Ich halte mein (Über-)Gewicht dennoch seit Jahren, weil ich – wie ich jetzt weiß – einen extrem niedrigen Stoffwechsel habe. Mein Gedanke war: Wenn du dein Gewicht hältst, dann ernährst du dich ja richtig – also muss das ja auch auf einem niedrigeren Gewichts-Niveau gehen. Das klappte vor 10 Jahren schon mal mit der „Eier-Diät“, bei der ich 5 Kg abnahm (kein Jojo-Effekt). Und das klappt bei mir auch mit amapur. Ich mache die Intensiv-Kur, es geht aber auch mit kombinierten Kochen (was ich aber in meinem Alltag nicht hinbekomme). Für berufstätige Singles ohne Kinder, die keine Aufklärung über die Wirkung von Sport und Bewegung mehr benötigen und bereits über das richtige Ernährungswissen verfügen, aber kurzfristig noch ein paar Kilos mit einer relativ schmackhaften, unkomplizierten Diät verlieren möchten, kann ich amapur empfehlen. Kinderspiel ist das aber auch nicht. Im Kopf muß es schon „klick“ gemacht haben.

    • Hallo Marion!
      „Schön“ zu lesen, dass es anderen bzw. in diesem Fall Dir ebenso ergeht. Ich trainiere auch sehr viel und konnte i.d. letzten 6 Jahren mein Gewicht sehr stabil (1.68 m, 50 kg) halten. Doch seit einem Jobwechsel – viel Stress – keine Zeit mehr vorzukochen und ins Büro mitzunehmen (vorwiegend vegan), sind plötzlich 3 kg dazugekommen, die ich so gaaaar nicht mag und auch nicht akzeptiere. Ev. spielen bei mir auch die Hormone schon ein bisschen mit rein (47 Jahre). Daher habe ich mich jetzt auch dazu entschlossen, mal so als kurzen Kick für meinen Body die Amapur-Diät zu machen (12 Tage). Da ich grundsätzlich eher wenig esse, mache ich mir gar keine Sorgen, um das Programm durchzustehen. Ich habe nur – glaube ich – meinen Stoffwechsel durch meine geringe und manchesmal nur 2 Mahlzeiten umfassende Ernährung schon ein wenig „verdorben“.
      Hoffe, du konntest deine Minus-Kilos von April halten!!!
      Alles Liebe, Doris

  4. Hatte amapur aufgrund des Erfahrungberichts auf http://www.bmi-rechner.ch/amapur/ gekauft. Bin sehr zufrieden mit der Diät. Ich konnte sehr schnell mit der Intensiv diät Kilos verlieren. Danach hatte ich die Diät noch verlängert, um längerfristig abnehmen zu können – bis jetzt is noch kein Rückfall ersichtlich:)
    Viele Grüsse
    Yoshi

  5. Das Diät-Konzept von Amapur, ist wie ich finde im Grunde ziemlich gut. Man kann in kurzem Zeitraum wirkliche viele Kilos verlieren. Ich selbst habe in 10 Tagen, knapp 5kg abgenommen. Diese Tage waren anstregend, aber es hat sich gelohnt. Man darf nur nicht den Fehler machen, und direkt nach Ablauf der Diät, sich wieder komplett normal (teils ungesund) zu ernähren. Wenn man auf seine Ernährung achtet, und sich ein bisschen sportlich betätigt, dann kann man sein Gewicht auch halten bzw. weiter verringern. Das schöne & motivierende an Amapur-Diäten, ist der schnelle Erfolg. Mich hat mein Gewichtsverlust nur noch weiter angestachelt, mehr für mich und meinen Körper zu tun, deswegen habe ich heute auch mein Wunschgewicht erreicht.
    Fazit: Sehr gute Diät aufgrund des schnellen Erfolgs. Wenn man danach noch etwas für seinen Körper macht und gesund lebt, wird auch kein Jojo-Effekt kommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here