Almased Diät

5
15156
almased Diät

Die Almased Diät zählt zu den Formula Diäten, d.h. Mahlzeiten werden hier durch ein spezielles Pulver ersetzt. Das Prinzip funktioniert wie folgt: Die Zusammensetzung der Almased Vitalkost soll zunächst den Stoffwechsel anregen. Dadurch wird auch die Fettverbrennung angekurbelt und der sonst drohende Abbau von Muskel- statt Fettmasse vermieden.

Gleichzeitig soll das Immunsystem gestärkt werden, damit sich Teilnehmer der Almased Diät auch während des Abnehmens stets fit und vital fühlen. Eine Portion Almased, angerührt in Wasser oder fettarmer Milch, hat nur rund 230 Kilokalorien, soll jedoch trotzdem rund vier Stunden sättigen. Dahinter steckt, dass die Almased Diät die Konzentration des Gewebshormons Ghrelin, welches im Magen gebildet wird und auf das Hungergefühl einwirkt, senkt.

Zu Beginn der Almased Diät nehmen Abnehmwillige einige Tage ausschließlich Almased sowie Mineralwasser und Gemüsebrühe zu sich. Danach wird circa sechs Wochen lang eine normale Mahlzeit am Tag gegessen, die anderen beiden werden durch ein Almased Getränk ersetzt. Im Anschluss wird 18 Wochen lang nur noch eine Mahlzeit täglich durch Almased ersetzt. Durch die langsame Gewöhnung an normale Mahlzeiten statt dem Diätpulver soll dem Jojo-Effekt entgegengewirkt werden.

Neben dieser offiziellen Almased Diät ist die Vitalkost aber auch mit vielen anderen Diäten kompatibel, bei denen das Ersetzen von Mahlzeiten durch Formulaprodukte vorgesehen ist. Das gilt z.B. für die Logi Diät und die Glyx Diät, denn Almased hat einen niedrigen glykämischen Index. Dadurch bleibt der Insulinspiegel nach einer Mahlzeit konstant niedrig und behindert nicht die Fettverbrennung. Almased eignet sich somit auch als Abendmahlzeit während der Schlank-im-Schlaf Diät.

Vorteile der Almased Diät

Der große Vorteil an der Almased Diät ist natürlich die schnelle Gewichtsabnahme ab dem ersten Tag. Schnell abnehmen  – aber es ist keine kurzfristige Blitz Diät. Das motiviert und spornt zusätzlich zum Weitermachen an. Die Drinks während der Almased Diät sind zudem schnell und unkompliziert zubereitet, mehrere Geschmacksrichtungen sorgen für Abwechselung. Der Kostenpunkt für die Shakes gleicht sich zu einem Teil durch das Wegfallen der Einkäufe für die sonstigen Mahlzeiten aus.

Zudem erhalten Teilnehmer der Almased Diät ein neues Bewusstsein darüber, wie viele unnötige Snacks wir im Alltag zu uns nehmen.

Du möchtest Almased ausprobieren? Viele Almased-Produkte findest du preiswert bei Amazon.de:

Nachteile der Almased Diät

AlmasedNegativ daran ist, dass es keine Aufklärung über eine ausgewogene Ernährung gibt. So ist es fraglich, ob das Gewicht nach der Almased Diät auch wirklich gehalten werden kann. Auch ein Abnehmen ohne Jojo-Effekt kann bei einem zu radikalen Vorgehen nicht ausgeschlossen werden.

Vor allem aber ist die Almased Diät unserer Meinung nach außergewöhnlich teuer, vor allem im Rahmen eines langfristigen Almased Diätplans.

Fazit – unsere Meinung zur Almased Diät

Als dauerhafter Mahlzeitenersatz bei einer größeren geplanten Gewichtsabnahme eignet sich die Almased Diät daher nicht. Für wenige Tage zwischendurch oder auch, um ab und an eine Mahlzeit durch etwas leichtes, eiweißreiches zu ersetzen, eignen sich die Produkte aber durchaus.

Almased Rezepte

Wir haben hier ein paar tolle Rezepte für Almased Drinks für Dich!

Wie sind Deine Erfahrungen mit der Almased Diät? Hast Du erfolgreich abnehmen können? Wie schnell funktioniert das Abnehmen mit der Almased Diät Deiner Erfahrung nach? Poste einen Kommentar und diskutiere mit anderen Nutzern!

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Schnelles Abnehmen
Alltagstauglich
Langfristige Wirkung
Gesund & Ausgewogen
Geschmack
Preis/Leistung
TEILEN

5 KOMMENTARE

  1. Ich finde Almased richtig gut. Wird nur auf die Dauer etwas langweilig. Könnt ihr ein Rezeptbuch empfehlen? Oder habt ihr irgendwo Rezepte?
    Tolle Seite ansonsten. Ich habe garnicht gewusst, wie viele Diäten es eigentlich gibt. Wahnsinn.Wenn ihr eine gute Adresse für Rezepte habt, postet die doch bitte! Danke!

  2. Habe früher auch mal Almased genommen. Abgenommen habe ich zwar aber lange habe ich es leider nicht durchgehalten, es war so eintönig dass ich das Zeug nachher nicht mehr sehen konnte. Seitdem koche ich selbst und bin auch immer auf der Suche nach neuen Diät Rezepten

  3. Meine Erfahrungen mit Almased waren ganz gut. Stimmt zwar dass es auf Dauer etwas langweilig wird aber war mir egal ich wollte unbedingt abnehmen und es hat auch gut geklappt habe etliche Kilo verloren.

  4. Habe mit Almased 15 kg abgenommen und halte mein Gewicht schon fast 1 Jahr. Habe mich nie strikt an den Plan gehalten, trotzdem gut abgenommen. Habe auch weiter immer eine Dose im Vorrat

  5. Almased finde ich persönlich zu teuer. Das Abnehmen gelingt ja auch nur, wenn man eine Mahlzeit mit vielen Kalorien durch einen Diätdrink mit weniger Kalorien ersetzt. Ausserdem sollte man sich mal anschauen, wieviele Kohlenhydrate in so einer Portion ist. Einfach mal auf die Packung gucken. Ich habe gerade keine hier. Aber das letzte Mal als ich draufgeschaut habe, da war ich geschockt. Jede Menge Kohlenhydrate, also Zucker. Und garnicht so viel Aminosäuren. Ich persönlich nehme deshalb lieber einen Drink aus Whey Protein. Das ist reines Protein. Am besten kombiniert mit einer Extra Portion Carnitin und Multivitaminen. Das ist viel effektiver!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here